steffen-putz
1
baeriges-beziehungsglueck-2

 m
steffen butz

________________________________________

wuchs in Ludwigshafen auf, seit 1998 wohnt er in Karlsruhe.
m
Er studierte 1986 bis 1989 Kunstgeschichte und Archäologie
und 1991 bis 1995 Grafik-Design, das er mit dem Diplom abschloss. Seit 1991 ist er Cartoonist und Illustrator.
m
Cartoonveröffentlichungen im „Stern“, „Journal für die Frau“, „Selber machen“, „Börsenblatt“, „Laviva“,
„Bienen und Natur“, „Mein Eigenheim“.
Er wurde besonders durch seine Bären-Cartoons bekannt, erschienen bei den Verlagen Fackelträger, Lappan,
Eichborn, Korsch und Inkognito.
m
Für die Kinderseite der Tageszeitung „Die Rheinpfalz“
entwarf und zeichnet er die Figur „Nils Nager“,
ein Biber, der inzwischen zum bekannten Maskottchen
der Zeitung avancierte.
m
Außerdem zeichnet er cartoonartige Illustrationen für die Erdkunde Schulbuchreihe „Terra“ bei Klett Leipzig, illustriert die Duden Schulübungsbücher, für die er die Figur „Diego Dachs“ entwickelt hat, sowie die Harenberg Sprachkalender.

PREISE
2008   1. Preis beim „Stuttgart Award“ der Stuttgart Marketing GmbH


2013   Sonderpreis der Kinderjury beim Kindermedienpreis
der Bundeszentrale
für politische Bildung,
für die Figur „Nils Nager“

2015   1. Preis des Deutschen Cartoonpreises des Carlsen Verlags u. der Frankf. Buchmesse



Buch - "Bäriges Beziehungsglück" - im Museumshop erhältlich


2



zurück