dsc02330
dsc02331
dsc02332
dsc02333


dieter olaf klama
________________________________________
m

Dieter Olaf Klama, am 20. Dezember 1935 in
Hindenburg/Oberschlesien geboren.


Er studiert zunächst an der Akademie
für das Grafische Gewerbe in München bei Eduard Ege,
später an der Kunstakademie München bei Josef Oberberger.


Er gestaltete in den 1960er Jahren bis zu deren Einstellung die “letzte“ Seite der Süddeutschen Zeitung.


Er ist ein international anerkannter Cartoonist,
der neben der Süddeutschen Zeitung
für die „Welt“, die „Zeit“, „Paris Match“
und weiteren Zeitschriften Karikaturen und
Cartoons zeichnete.



homo



KLAMAUK
Karikaturen c 1963 by Dieter Olaf Klama


zurück

Dieter Olaf Klama , am 20. Dezember 1935 in Hindenburg/Oberschlesien geboren.
Er studiert zunächst an der Akademie für das Grafische Gewerbe in München bei Eduard Ege, später an der Kunstakademie München bei Josef Oberberger.
Er gestaltete in den 1960er Jahren bis zu deren Einstellung die “letzte“ Seite der Süddeutschen Zeitung.
Er ist ein international anerkannter Cartoonist, der neben der Süddeutschen Zeitung für die „Welt“, der „Zeit“, „Paris Match“ und weiteren Zeitschriften Karikaturen und Cartoons zeichnete.